Herzlich willkommen bei der Murrhardter Streuobstwiesen-Börse

Brutsch TimeaFoto: Timea BrutschAnzeigen

 

 

Die unzähligen Obstbäume im Schwäbischen Streuobstparadies sind zu jeder Jahreszeit ein Genuss: Im Frühling zeigt sich ein herrliches Blütenmeer und das Summen der Bienen erfüllt die Luft. Im Sommer hängen die Bäume voller Kirschen, im Herbst reifen Äpfel, Birnen und Zwetschgen heran. Auch im Winter versprühen die schneebedeckten Baumwiesen einen besonderen Charme. Die Streuobstwiesen prägen unsere Landschaft und erfüllen dabei wichtige ökonomische, ökologische und soziale Funktionen: Sie sind Lebensraum für über 5.000 Tier- und Pflanzenarten, Naherholungsgebiet für Jung und Alt und Ursprung vielfältiger Qualitätsprodukte. Leider sind viele, insbesondere ältere Obstwiesenbesitzer oft nicht in der Lage, alle anfallenden Früchte zu verwerten oder die Bäume abzuernten. Andererseits sind junge Familien oder Neubürger oftmals an der Nutzung, an Pacht oder dem Kauf von Obstwiesen interessiert. Auf der Murrhardter Streuobstwiesenbörse wollen wir mithelfen, diese Leute zusammenzubringen.

Sie besitzen ein Obstbaumgrundstück auf Murrhardter Gemarkung und möchten Ihre Baumwiese zum Abernten, Pflegen, Pachten oder Kauf zur Verfügung stellen?

AnzeigenOder Sie sind auf der Suche nach einem Stückle zum Pflegen, Kaufen, Pachten oder Abernten? Dann geben Sie hier kostenlos Ihre Anzeige auf:  

 

Weitere Auskünfte:

logo murrhardt rStadt Murrhardt
Frau Mira Friedhoff
Tel.: 07192-213-414

 

 

 

 

Nutzungskodex und Haftungsausschluss:

Wir verweisen die Nutzer der Börse ausdrücklich auf den Nutzungskodex (Home-Seite – Infoleiste links) bei Beerntung der Obstbäume und bitten ausdrücklich um Einhaltung der dort genannten Regeln.
Wir weisen die Personen, die Streuobstbäume durch Vermittlung der Streuobstbörse beernten, ausdrücklich darauf hin, dass das Betreten der Obstgrundstücke und das Beernten der Bäume auf eigene Gefahr erfolgen.

Jegliche Haftung für Sach- oder Personenschäden seitens des jeweiligen Grundstückseigentümers oder der Betreiber der Streuobstwiesenbörse ist ausgeschlossen.